Willkommen! Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich.

Um schreiben oder kommentieren zu können, benötigen Sie ein Benutzerkonto.

Anmelden - oder - Benutzerkonto erstellen

Beiträge von Camel-F

    Hi Leute,


    seit gestern gibt es ja ein neues Update.

    Wenn ich in meiner DM920 auf Software aktualisieren gehe, zeigt er mir Updates an, installiert die auch angeblich, mache einen Neustart und dann stehen wieder die gleichen verfügbaren Updates drin.

    Somit geht irgendwas beim aktualisieren schief.

    Woran kann das liegen?


    Mfg

    Camel

    Hallo Leute,


    ich habe mir jetzt eine DM920 ultra geholt, nachdem meine DM8000 die Hufen aufgegeben hat.

    Wollt mir sofort wieder das Merlin Image flashen, doch das funktiniert nicht.

    Ich flashe das letzte Image für die DM920 per RescueModus und erhalte folgende Fehlermeldung:

    nachdem Neustart, bleibt die DM hängen, bei Dreambox und es passiert nichts weiter.

    Das komische wenn ich ein anderes Image (NN***) flashe funktioniert alles bestens.

    Habe ich irgendetwas übersehen?

    Diese beiden Images hab ich schon probiert:

    Merlin_OE-2.5-dm920-experimental-20180330.tar.xz

    Merlin_OE-2.5-dm920-experimental-20180225.tar.xz



    mfg

    Camel

    Möglich ist es schon, wäre gar nicht mal so viel Aufwand. Wo soll der cronjob laufen? Auf der Dreambox oder am NAS? Wird der Befehl am NAS oder auf der Dream ausgeführt?


    Der cronjob wird auf der Dreambox ausgeführt bzw. läuft auch auf der dream



    m0rphU
    danke für den link aber wie heißt die Funktion damit die Box herunterfährt? Auch wenn es bis jetzt ohne Abfrage mit ja/nein geht würde ich es gern einbauen.


    edit:
    habs gefunden steht ja ganz unten :)

    Hallo Leute,


    ich wollte mir ein cronjob basteln, der folgendes beinhaltet:


    Nas syncro mit meiner internen Hdd das programm bzw. den befehl habe ich ( nassync.sh sync ), + einer Message am Bildschirm das die syncro läuft/gestartet wurde
    wenn das abgeschlossen ist, soll er nachfragen ob die Box heruntergefahren werden kann über eine Message Ja/Nein
    oder wenn er im Standbye ist soll er sofort herunterfahren


    ist das möglich so etwas zu machen?
    habe leider nicht die nötige ahnung so ein script zu schreiben.



    p.s.
    meine Box ist eine DM8000 mit Merlin OE2.0

    Zitat

    Original von DarkVolli
    Ahh, jetzt verstehe ich was du machst...
    Wenn du den merlin device manager udev installiert hast, brauchst du den Stick nur einstecken und er befindet sich unter "/media/usb-sdb1" da - wie ich an der Ausgabe von blkid sehe - kein Label gesetzt ist. Wenn du den device manager udev benutzt brauchst du den dmm gerätemanager nur noch für deine Festplatte!


    achso okay, das wußte ich nicht das ich den gerätemanager von dmm nicht mehr brauche.
    wie müßte ich das einstellen das wenn ich über den merlin udev manager den stick einhänge er unter /media/usb eingehängt wird?

    Zitat

    Original von DarkVolli


    Wie hängst du den Stick ein? Doch einfach nur einstecken oder?


    Was gibt ein blkid in der Shell aus?


    japp stecke in nur am hinteren usb port ein und einhängen tu ich ihn dan über das dmm menü (speichergeräte), bzw. vorher über das udev tool formatieren.

    Dateien

    • Unbenannt.jpg

      (53,8 kB, 80 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    Zitat

    Original von WilliamG
    Du hast uns immer noch nicht verraten, was bei einem manuellen Mount Versuch passiert..


    aso sorry
    die Befehle hat er angenommen, ohne irgendwelche fehler auszuspucken
    und unter mount wird er auch aufgeführt

    Dateien

    • Unbenannt.jpg

      (92,82 kB, 83 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Hallo


    habe gerade mal mein Merlin oe2.0 neu aufgesetzt, weil probleme mit dem Stick hatte, der wurde einfach nicht mehr eingehangen.
    Aber leider wird mit einem frischem aktuellsten Merlin, der USB Stick auch nicht eingehangen.
    Habe ihn auch schon mit dem Merlin udev device manager formatiert.
    Wenn ich den Stick einhängen will, kommt immer folgende Fehlermeldung:


    There was en error while configuring your storage device


    am Rechner wird der Stick aber ordnungsgemäß erkannt.
    Kann mir jemand helfen um den richtig einzuhängen.



    mfg
    Camel

    Zitat

    Original von gutemine
    Die secondstage conf ist da nicht das problem (der loader bootet auch ohne), sondern das FP -1 und der fehler das die Frontprozessor Version nicht gelesen werden kann. Wenn du das mit seriellem Flashen mit DreamUP nicht reparieren kannst wirst du wohl um ein Ticket bei DMM nicht herum kommen,


    mhhh so ein mist aber auch, also sollte ich am besten mal neu flashen probieren oder?

    Zitat

    Original von Dre
    secondstage.conf wird nicht gefunden. ich würde mal einfach den secondstageloader neu flashen. das paket findest du auf dem feed. flashen kannst du dann via webif.


    danke für die Anwort, aber ich finde nur ne ipk datei vom secondloader hier:

    bzw. zwei
    oder welche soll ich da nehmen?