Willkommen! Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich.

Um schreiben oder kommentieren zu können, benötigen Sie ein Benutzerkonto.

Anmelden - oder - Benutzerkonto erstellen

Absturz bei Picons laden

  • Nu habe ich einige probiert. Mir ist aufgefallen, dass es einen Fehler beim flashen gibt:




    [*] Remounting '/dev/mmcblk0p3' to '/data'
    [*] Creating ext4 filesystem 'dreambox-rootfs' on /dev/mmcblk0p2
    mke2fs 1.43-WIP (18-May-2015)
    Discarding device blocks: 4096/253952 done
    Creating filesystem with 253952 4k blocks and 63488 inodes
    Filesystem UUID: 1bc6de0d-84ff-40ca-b067-71253e288858
    Superblock backups stored on blocks:
    32768, 98304, 163840, 229376


    Allocating group tables: 0/8 done
    Writing inode tables: 0/8 done
    Creating journal (4096 blocks): done
    Writing superblocks and filesystem accounting information: 0/8 done
    [*] Mounting '/dev/mmcblk0p2' to '/mnt'
    [*] Extracting '/tmp/UorFEu' to '/mnt'
    [*] Mounting '/dev' to '/mnt/dev'
    [*] Mounting '/proc' to '/mnt/proc'
    [*] Mounting '/run' to '/mnt/run'
    [*] Mounting '/sys' to '/mnt/sys'
    [*] Mounting '/tmp' to '/mnt/tmp'
    update-alternatives: error: cannot append to '/var/log/alternatives.log': No such file or directory
    [*] Writing /boot/zImage-3.14-1.15-dm900 to /dev/mmcblk0p1
    62+1 records in
    62+1 records out
    4120768 bytes (3.9MB) copied, 1.436841 seconds, 2.7MB/s
    [*] Unmounting '/mnt/dev'
    [*] Unmounting '/mnt/proc'
    [*] Unmounting '/mnt/run'
    [*] Unmounting '/mnt/sys'
    [*] Unmounting '/mnt/tmp'
    [*] Unmounting '/mnt'
    [*] Unmounting '/data'
    [*] Finished successfully. You may reboot now.

  • Außerdem habe ich eine zweite Festplatte ausprobiert. Auch diese dieser Festplatte wird nach jedem flashen neu initialisiert. Und die Test-Aufnahmen sind weg.
    Irgendwie hat die Box nen Schuss weg.:trauer

  • Nein, das ist kein Fehler. Der kommt bei den alten Rescue Loadern. Und nein, wenn etwas was weg hat, dann deine HDD! Die Box will nur initialisieren, wenn kein gültiges Filesystem gefunden wurde.

  • habe die Festplatte neu mit eparted formatiert (fat) und eingehängt.
    Aufnahme funktioniert.
    Es wird aber genau wie bei der anderen ersten Festplatte eine sda2 angezeit, die nicht unterstützt wird.

    DM920 UHD 4K 1x DVB-S2X FBC MultiStream

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Lutti ()

  • eine linuxbox mutet man nicht ein Windowsfilesystem zu , formatiere deine interen festplatte mit ext3/4 wie sich das für Öinux gehört.
    vfat macht nur stress bei aufnahmen da langsamer .

  • Habe ich parallel schon gemerkt. Danke.
    Habe jetzt ext3 formatiert und es wird auch keine falsche sda2 mehr angezeigt.


    Werde jetzt noch mal neu flashen und schauen ....

  • die Festplatte konnte ich neu einhängen (er bot aber das initialisieren) an. Die Testaufnahme war vorhanden.
    Wenn die Box neu gebootet wird zeigt er jetzt bei der Festplatte an, dasss er ein unbekanntes oder nicht unterstützes Dateisystem gefunden hat.
    Trotzdem kann ich aufnehmen.
    Wenn ich die Festplatte mit "Test" teste, wird die Überprüfung fehlerfrei abgeschlossen. Die Fehlermeldung "nbekanntes oder nicht unterstützes Dateisystem gefunden" ist dann weg.

  • drück doch einfach ml ok wenn du im Speichergerätemanager bist ;) - und wähl dann den entsprechenden Einhängepkt aus . Damit sollte sich dein Problem lösen.

  • Das sda2 ist eine Swap-Partition, die bei Bedarf eingehangen wird. Der Bedarf besteht nur bei der Dateisystemüberprüfung ;) Das legt die Speichergeräteverwaltung automatisch so an.


    Deine Daten sollten auf der ersten Partition liegen, also sda1. Dort musst du dann einhängen auswählen, nicht bei 2!

  • Eingehängt hatte ich die Festplatte. Aufnahmen liefen auch. Es kam aber immer wieder der gleiche Fehler.
    Box ist wieder zurückgeschickt - ich geh von einem Speicherfehler aus.
    Dann muss meine 7080 erstmal weiterlaufen und im Sommer probier ich es nochmall, wenn dann nicht schon Golia...:think:


    Vielen Dank an ALLE für die Hilfestellungen.