Willkommen! Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich.

Um schreiben oder kommentieren zu können, benötigen Sie ein Benutzerkonto.

Anmelden - oder - Benutzerkonto erstellen

[Enigma2-Plugin] VideoDB für DM900/DM7080/DM820/DM52X : Update 04.10.2018

  • nach umbenennen auch nen rebvoot gemacht ?

    mach es lieber mit nen ftp-tool und benenne in der datei hostname unter /etc den eintrag um. dann ein reboot und die boxen sollten so wie benannt erreichbar sein.

  • nach umbenennen auch nen rebvoot gemacht ?

    mach es lieber mit nen ftp-tool und benenne in der datei hostname unter /etc den eintrag um. dann ein reboot und die boxen sollten so wie benannt erreichbar sein.

    Also so wie es sein soll steht es in der datei auch drine, ich habe auch Updates von NN eingespielt und ein reboot gemacht, da steht immer noch das selbe bei videoDB....


    mfg

  • Inhaltsverzeichnis [Verbergen]

    hast du für die zweite Box auch die Einhängepunkte eingefügt? Also ins VideoDB Setup gehen und dann blaue Taste drücken. Hier siehst du die Einhängepunkte. Bei einer neu hinzugefügten Box müssen diese immer erst Händisch angelegt werden. Und unten darf nirgends mehr Hinzufügen stehen. Wenn doch fehlen die Einhängepunkte. Steht aber auch so in der Beschreibung der VideoDB.


    Ganz Wichtig , lies dir bitte genau den Punkt 6 Mountpoints durch. Hier wird genau beschrieben wie diese angelegt werden müssen.


    Dieser Beitrag wurde bereits 5 Mal editiert, zuletzt von Drama12 () aus folgendem Grund: Mountpoints Beschreibung geändert

  • Hallöchen, habe heute ein Update meiner 920 gemacht, dabei wurde die VideoDB auf Version 2.6.r8.0 gebracht. Trotzdem verursacht immer bei den selben Files (MKV) einen Crash, so wie schon bei der älteren Version.


    Gruß und schönes Wochenende

  • Hallo,


    die Android-App SeriesGuide, mit der ich meine Serien verwalte (was ich gesehen und was ich aufgenommen/gesammelt habe), wurde gerade von TheTVDB auf TMDB als Datenbasis umgestellt, da TheTVDB wohl die freie API abschaltet bzw. die API kostenpflichtig macht.


    Was passiert mit VideoDB? Bleibt das bei TheTVDB?


    Einerseits macht mir eine Umstellung etwas Angst, bei SeriesGuide gibt es trotz recht guter automatischer Migration (solange an der Serie in TMDB die TVDB-ID konfiguriert ist) Einiges händisch zu korrigieren. Andererseits fände ich es gut, in beiden Applikationen wieder die gleiche Datenbasis zu haben, teilweise sind Serien anders auf Staffeln aufgeteilt u.ä. Zudem werden ich die Daten künftig primär in TMDB pflegen statt wie bisher in TheTVDB.


    LG, Keks

    Sony KD-75XE9405 + Samsung LE37B554

    DM920 + 8000 + 520 + NAS S1821+ (54 TB)

    VF Kabel m. Premium HD + Sky Welt/Film/HD

  • Dr.Best ist das Problem bereits bekannt und hat intern auch schon angedeutet, dass er das umstellen muss. Denn die Alternative wäre, dass jeder der die VideoDB nutzt sich auch die kostenpflichtige API holen müsste.


    Alles weitere kann Dir nur Dr.Best beantworten

    Boxen: DM7080HD, DM820HD, DM8000, DM900ultraHD, DM920ultraHD, Dreambox One UltraHD

    In 50% sitzt das Problem vor dem Gerät und bei den anderen 50% hab ich mich geirrt, dass es nicht davor sitzt :cocksy: