Willkommen! Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich.

Um schreiben oder kommentieren zu können, benötigen Sie ein Benutzerkonto.

Anmelden - oder - Benutzerkonto erstellen

Box träge ....

  • moin, ich habe vor einpaar tagen die 920 neu geflashst mit Merlin und dem nuke evo skin.


    eigentlich wieder alles wie gehabt, aber heute hatte ich ein phänomen was ich mir nicht erklären kann.......


    zb: wenn ich umschalten will , reagiert die box sehr träge/spät und oben links kommen andauernd die zahnräder,


    nach einem neustart der gefühlte 10 minuten dauert ,startet die box wieder hoch und es ist wieder alles normal.


    mmmmmmmmh .....


    gruss

  • ohne angabe welche plugins du drauf hast , die das z.B. verursachen könnten oder einen log wenn das phänomen auftritt kann man dir wahrscheinlich nicht helfen.

  • das hat aber mit dem vorhandenen Problem nichts zu tun, zumal es auch beim Originalimage kaum, wenn überhaupt Updates gegeben hat.

    Viele Grüße
    Jürgen


    "Kaum macht man es richtig, .... schon geht es!"

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Jogi29 ()

  • moin,


    mit einem chrashlog kann ich nicht dienen , ist keines vorhanden .


    Plugins:

    Addon Manager

    Audio Sync Einstellungen

    Auto Timer

    Bildbetrachter

    EPGRefresh

    EMIL

    Genuine Dreambox

    Internet Radio

    Mediaportal

    Media Scanner

    Merlin EPG Center

    Merlin Info

    Merlin SkinThemes

    Setup Quickbutton

    SysCC

    Wetter plugin


    ...diese sind aktuell drauf.


    Gruss

  • Hi stroker,


    bin zwar kein Merlin Dev, hänge mir aber trotzdem mal hier rein. :D
    Schaue mal hier unter dem Link wird erklärt wie man einen log erstellt.

    https://board.dreamboxtools.de…merlin-oe2-5-fehlersuche/


    wenn das Phänomen wieder bei dir Auftritt erstellst du einen log und hängst den hier an.

    aha , THX ;)



    Ich hatte sowas ähnliches vor ein paar Monaten, bei mir war der Übeltäter die Festplatte, gem. Test wäre sie in Ordnung gewesen

    ok, HDD ist schon einpaar Jährchen alt ... THX

  • das müsste egal sein


    ext4 bietet gegenüber ext3 vor allem eine verbesserte Performance und Datensicherheit und einen schnelleren filesystem check

    Windows ist auch egal ob es auf FAT der NTFS schreibt oder zugreift. Die Limitierung liegt in der max. unterstützten Größe der Partitionen, Anzahl der Verzeichnisse und Dateien etc.


    Da hat schon der Datenträger selbst mehr Einfluss - wenn z.B. die Festplatte eine hohe spinup time hat, dauert es halt bis sie anspringt wenn man hdd standby zulässt

    bei einer SSD spielt das keine Rolle mehr