Willkommen! Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich.

Um schreiben oder kommentieren zu können, benötigen Sie ein Benutzerkonto.

Anmelden - oder - Benutzerkonto erstellen

Merlin für DM TWO Ultra HD (OE2.6)

  • Das neue Merlin (OE2.6) basiert wie immer auf dem aktuellen Experimental-Image von DMM (Dreambox OS).


    Ein zusätzliches Installieren von GP4.x auf Merlin OE2.6 Images wird aufgrund der umfangreichen Änderungen unsererseits nicht mehr supportet.


    Wichtig:

    In den letzten Jahren waren die Experimental-Images immer sehr stabil.
    Da von DMM einiges umgebaut wurde und wird, kann es durchaus noch zu Fehlfunktionen kommen.
    Experimental-Images sind updatefähig. Sobald Weiterentwicklungen (DMM/Merlin) zur Verfügung stehen, können diese durch ein Update eingespielt werden.



    Details zu den Funktionalitäten können wie immer unter Merlin-Image-Funktionen oder im Merlin-Wiki nachgelesen werden.


    Wir haben uns entschlossen, das Image weiterhin möglichst schlank zu halten. Es ist jedem selbst überlassen, wie sein persönliches Merlin aussehen soll.

    Selbstverständlich sind trotzdem alle Neuerungen von Seiten DMM im Merlin durch nachträgliche Installation verfügbar (z.B. HbbTV, Browser, DLNA...).


    Download: Image


    Merlin-OE2.6.jpg


  • wo ? images_oe2.6 ist nur ein symlink auf dem feed der in das andere Verzeichnis zeigt .. Damit ihr user es auch einfacher findet.

    Wenn du mal die zwei vergleichen tust wirst du sehen das es das selbe file ist ;)


    feed_1.png

    feed2.png

  • Wenn etwas nicht geht, gibt es auch eine Fehlermeldung. Warum muss man das nur immer wieder erwähnen.

  • Das Image läuft Super.


    Wobei ich eins nicht hinbekomme. Die CEC Steuerung reagiert nicht richtig.

    Beim alten Receiver habe ich mit der Sat Fernbedienung den TV mit ausgeschaltet. Bei der Two tut sich nichts

    Die Fernbedienung der TWO ist als Bluetooths aktiviert

  • In CEC - Menü gibt es leider zig Einstellungen und da macht jede Box das halt anders, hilft nur durchprobieren

  • Ja ist schon klar.

    Es ist aber egal was ich einstelle (habe schon alles durchprobiert) der TV reagiert auf keine einzige Einstellung.

    wird im Image von hier an diesen Einstellungen von der Programmierung was geändert oder sind das sie Original Treiber?

  • Oh, ein neuerer Samsung. Bei denen nennt sich das Anynet. Ich habe nur einen (versionstechnisch) vergleichbaren Samsung aus der 6er Serie zum testen hier. Der lässt sich mit der Dreambox zusammen an- und ausschalten mit folgenden Einstellungen:


    cec.png


    Wichtig: Der TV merkt sich Geräte an seinen HDMI-Eingängen und deren CEC-Features. Schließt man danach ein anderes Gerät an solch einem HDMI-Eingang an (oder ändert deren CEC-Einstellungen), dann muß man den CEC-Speicher des TVs löschen. Bei Samsung funktioniert das, das man AnyNet aus- und wieder einschaltet.


    Unter Umständen mußt du noch "Experimentelles,herstellerspezifisches Handling" noch einschalten. Bei meinem Samsung ist das aber nicht notwendig gewesen.

  • CEC von einer alten ET1000 von Xtrend kannst du nicht mit dem CEC einer amlogic Box vergleichen, da gibt es deutliche Unterschiede.

    Sogar zwischen armhf/mipsel Boxen und den amlogic Boxen.


    Bei der TWO könntest du aber die IR Programmierung für Samsung versuchen.


    gruß pclin

    Dreambox ONE, DM920UHD, DM900UHD, DM820HD HDD + USB-HUB, Stick 64GB, USB-HDD, Wireless Touch Keyboard K400r, Wlan-Stick 11n

    (Flash) DP-OE2.6 (BAXII) eigenes OE2.6, debian-buster, Diverse

    (Flash) DP-OE2.5 (BAXII) eigenes OE2.5-e2+kodi+X, debian-stretch, Diverse

    ---
    AudioDSP: miniDSP 2x4HD

    TV: LG 65" SUHD

    Hyperion und Plugin HyperionControl auf der Dreambox One

    nodeMCU ESP8266 mit WLED Wlan 268 LED's SK6812-NW 60 LED/m

    ---

    Ambilight for ever

  • hi erst mal besten Dank für deine Unterstützung.


    Ich habe jetzt den Fernseher komplett neu eingerichtet alle HDMI Eingänge suchen lassen .

    Die Einstellungen am Receiver laut deinem Vorschlag eingestellt.


    Leider ist das Ergebnis, das selbe nichts geht :-(

    Gibt's den eine Möglichkeit CEC zu testen ob der Receiver überhaupt ein Signal sendet?